Titelseite | Kontakt | Feedback

 
Diese Website ist nicht kommerziell, sondern wird privat von Freunden des Radsports ins Netz gestellt.

Rechtlicher Hinweis:
Rechtsanwalt Sören Siebert schreibt, dass für die Registrierung von .com Top Level Domains keine generelle geschäftliche Nutzung unterstellt werden kann. "Diese Domains können auch von Privatpersonen registriert werden, ein Nachweis der geschäftlichen Absicht ist nicht erforderlich."
(Siehe: Sören Siebert, Die rechtssichere Website, Praxisleitfaden für die Erstellung der eigenen Webpräsenz,
B.4U Verlag ,
ISBN: 3-938011-06-8, S. 45)


Radfahren ist nach statistischen Erhebungen die beliebteste Sportart auch die Deutschland. In der DDR hatte der Radsport, geprägt von der Friedensfahrt ("Tour des Ostens"), eine herausragende Bedeutung. Mit dem Sieg von Jan Ullrich bei der Tour des France erhielt der Radsport im vereinten Deutschland einen enormen Schub. Leider traten mit der zunehmenden Kommerzialisierung des Leistungssports, die Spiegelbild des gesellschaftlichen Leistungsdrucks sind, Verwerfungen auf.

Unsere Website konzentriert sich auf die Geschichte des Radsports und aktueller Radrennen mit dem Schwerpunkt Sachsen-Anhalt. Sie soll beitragen, die positiven Seiten des Radsports hervor zu heben und die Schönheit dieser Sportart (an der frischen Luft) zu dokumentieren.

Am Projekt "Radsport online erleben" arbeiten mehrere Radsportfreunde mit. Wir nennen uns "Täve-Team-online". Der zweifache Radweltmeister und zweifacher Friedensfahrtsieger Täve Schur arbeitet in unserem WEB-Team mit, worauf wir besonders Stolz sind. Ein weiteres Teammitglied ist Günter Grau, der Radsportpräsident des LV von Sachsen-Anhalt.

Anfragen und Anregungen an den Webmaster:
tools/idat.jpg

Videos und Fotos, sofern nicht vom Webmaster fotografiert, werden gesondert mit der Nennung des Autors ausgewiesen.
 

Hinweise zu Links, Urheberrecht und Datenschutz | Technische Informationen | Impressum